Ophthalmologie

Die Ophthalmologie ist ein medizinisch und chirurgisch ausgerichtetes Fachgebiet, das sich mit Erkrankungen des Auges, der Lider und der für die Augenbewegung zuständigen Muskeln befasst. Dabei geht es um die medizinische und chirurgische Behandlung von Erkrankungen wie Glaukomen, Katarakten, Netzhautablösungen, Schielen oder Verstopfungen der Tränendrüsenkanäle. Mit Hilfe von augenärztlichen Untersuchungen kann die Ophthalmologie bestimmte Erkrankungen aufdecken und ihre Weiterentwicklung auf medizinische Folgen überprüfen. Beispiele sind etwa Fälle von arteriellem Bluthochdruck oder Diabetes. Untersuchungen des Gesichtsfelds können ebenfalls Anomalien im Zusammenhang mit neurologischen Erkrankungen zu Tage fördern. Dies gilt insbesondere für Gehirntumore.

Genolier Swiss Viso Network