Dr. med. Lukasz Schmalz

Kontakt

Facharzt für Anästhesiologie FMH


Berufserfahrung

seit 2019 Anesthesist und Mitglied der Administrativen Leitung
Anesthesia SA Fribourg
IT Verantwortlicher, Poolarzt
Anesthesia AG Gümlingen
2014-2019 Stv. Stationsleiter (2017-2019)
Anästhesie für Orthopädie und Handchirurgie
Oberarzt mit Schwerpunkten in Kardio- und HNO- Anästhesie
am Inselspital Bern in der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie unter der Leitung von Prof. Dr. med. F. Stüber
2012-2013 Fellow im Department of Anesthesia and Pain
Management, Toronto General Hospital, Toronto, Canada unter der Leitung von Associate Professor G. O'Leary, M.D
2008-2012 Oberarzt
am Kantonsspital Chur im Department ANIR (Anästhesie, Notfall, Intensivmedizin, Rettung) unter der Leitung von Dr. med. T. Sieber
2006-2008 Assistenzarzt
am Stadtspital Triemli in Zürich in der Abteilung für Anästhesie unter der Leitung von Prof. Dr. med. A. Zollinger
2005 Assistenzarzt
am Kantonsspital St.Gallen inder Abteilung für Intensivmedizin unter derLeitung von Dr. med. R. Lussman
2003-2005 Assistenzarzt
am Kantonsspital St.Gallen in der Abteilung für Anästhesie unter der Leitung von PD Dr. med. T. Schnider
2002 AiP am Klinikum Kassel in der Abteilung für Anästhesie unter der Leitung von Prof. Dr. med. M. Tryba
2001-2002 AiP am Klinikum Kassel in der Abteilung für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie unter der Leitung von Dr. med. H.Sons

Ausbildung

2019 Fähigkeitsausweis Point of Care-Ultraschall POCUS (SGUM)
2013 Zertifiziert als Diplomat für Advanced Perioperative Transesophageal Echocardiography vom American National Board of Echocardiography
2011 Diplom Cefoca SFG Leitender Notarzt
2011 Instruktor für ALS und ETC-Kurse des European Resuscitation Council 
2008 Facharzttitel für Anästhesiologie FMH, erteilt im Mai 2008 von der Titelkommission FMH
2008 International Diploma for Mountain Medicine erteilt im April 2008 durch SGGM
2007 Fähigkeitsausweis Notarzt SGNOR, erteilt im August 2007 von SGNOR/SSMUS
2005 Nachweis d. Sachverstands im Strahlenschutz im März 2005 durch BAG in Bern
2005 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, erteilt im Januar 2005 von LÄK Baden-Württemberg, D
2003 Fachkundenachweis Rettungsdienst, erteilt im Januar 2003 von LÄK Hessen, D
2002 Fachkunde im Strahlenschutz, erteilt im Dezember 2002 von LÄK Hessen, D

Mitgliedschaften

  • FMH
  • SGAR
  • SGNOR
  • ESA
  • EACTA
  • ASA Affiliate Member
  • American Society of Echocardiography

Thrive und Jet-Ventilation – Indikationen, Key Success Factors und Pitfalls,
Seminarleiter am Berner Anästhesie Pflege Symposium, Bern, Januar 2018

Snaring swans: intraoperative knotting of pulmonary artery catheters, Anaesthesiol Intensive Ther. 2016;48(1):66-70

Effectiveness of platelet inhibition on major adverse cardiac events in non-cardiac surgery after percutaneous coronary intervention: a prospective cohort study,
Br J Anaesth. 2016 Apr;116(4):493-500

Prospective, Cohort Study on Unresolved Dilemmas in Non-cardiac Surgery After Previous PCI, Poster und Präsentation am Annual Meeting of the American Society of Anesthesiologists, New Orleans, LA, USA, Oktober 2014

Successful Transapical Aortic Valve Replacement in a Patient with Previous Double Lung Transplant - A Good Alternative to Open Aortic Valve Replacement, Poster und Präsentation am Annual Meeting der International Society for Heart and Lung Transplant, San Diego, CA, USA, April 2014

Post PCI Patients Undergoing Non Cardiac Surgery - Measurements of Platelet Inhibition of Patients Having Major Adverse Cardiac Events, Poster und Präsentation
am Annual Meeting of the American Society of Anesthesiologists, San Francisco, CA, USA, Oktober 2013

Post PCI Patients Undergoing Non Cardiac Surgery – Factors contributing to cardiac adverse events, Poster und Präsentation am 35-ten Annual Meeting of the Society of Cardiovascular Anesthesiologists, Miami, FL, USA, April 2013

TEE for Central Novalung Implant for acute RV failure in a patient with Severe Pulmonary Hypertension secondary to Sarcoidosis as a bridge to Lung Transplant,
Poster und Präsentation am 35-ten Annual Meeting of the Society of Cardiovascular Anesthesiologists, Miami, FL, USA, April 2013

Fiberoptic intubation and laryngeal morbidity: A randomized controlled trial, Anesthesiology 2007 Oktober;107(4):585-90.

Portrait Dr. med. Lukasz Schmalz

Kontakt

Anesthesia SA
Worbstrasse 324
3073 Gümligen

T +41 31 958 10 80 siloah@anesthesiasa.ch

Download vCard


Clinique Générale
Rue Hans-Geiler 6
1700 Fribourg

T + 41 26 439 92 20 lschmalz@anesthesiasa.ch