Dr. med. Jürg Bründler-Krebs

Kontakt

FMH Chirurgie SGC
FMH Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie SGACT
FA Notarzt SGNOR
FA klinische Notfallmedizin SGNOR
FA Interventionelle Schmerztherapie SSIP
FA Notfallsonographie 
Zertifizierter medizinischer Gutachter SIM    


Berufserfahrung

seit 2021 Belegarzt Privatklinik Siloah
seit 2020 Leitender Arzt Chirurgie
Chirurgische Praxis Klinik Hohmad und Muri
Belegarzt Klinik Hohmad Thun
seit 2009 Spezialarzt Schwerpunkt Allgemeinchirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates FMH / SGACT
seit 2003 Facharzt Chirurgie FMH
2019 Weiterbildungstitelträger
Spital Münsingen mit Zertifizierung der Weiterbildungsstätte B2
2016 Chefarzt Chirurgie Traumatologie und Viszeralchirurgie
Spital Münsingen Inselgruppe AG
2015 Chefarzt a.i. Spital Münsingen,
Spitalnetz Bern AG
2015 Chefarzt Chirurgie Traumatologie und Viszeralchirurgie
Spital Münsingen Spitalnetz Bern AG
2014 Chefarzt stv. Spital Münsingen
Spitalnetz Bern AG
2013 Unabhängiger Gutachter Tätigkeit UVG
2012 Operative Tätigkeit
Klinik Lindenhof, Behandlungsrecht Klinik Lindenhof
2011 Praxistätigkeit Ostring
Konsiliarische Sprechstunde Ärztezentrum Jegenstorf
2009 Leitender Arzt Chirurgie Privatspital Sonnenhof/Engeried Bern
Praxis für Allgemein-, Unfall- und Viszeralchirurgie
2009 Praxistätigkeit Urtenen Schönbühl / Belegarzt Klinik
Viszeralchirurgischer und traumatologischer Notfalldienst
2008 Teamchef Unfallchirurgie, Prof. Reto Babst
2007 Co-Teamchef Unfallchirurgie, Prof. Reto Babst
2003 Oberarzt Traumatologie/Viszeralchirurgie
Kantonsspital Luzern Prof. Reto Babst, Prof. Jürg Metzger
2001 Oberarzt i.v. Traumatologie/Viszeralchirurgie
Kantonsspital Luzern Prof. Reto Babst, Prof. Jürg Metzger
2000 Weiterbildungsjahr Ausland (Deutschland)
Bad Säckingen
1995 Assistenzarzt Chirurgie Common Trunk
Prof. M. Von Flüe, Prof Reto Babst, Prof. Peter Stulz, Prof. Oskar Schmucki Allgemeinchirurgie,
Traumatologie, Viszeralchirurgie, Urologie, Handchirurgie, Notfallversorgung Chirurgie

Ausbildung

2017 FA Sonographie SGUM
2013 FA Zertifizierter Gutachter SIM
2012 FA interventionelle Schmerztherapie
2010 FA Klinische Notfallmedizin (SGNOR)
2009 FA Notarzt (SGNOR)
1996 Promotion Dr. med, Labortätigkeit im neuroanatomischen Institut Universität Zürich Irchel Prof. Dr. med. Markus Müntener
1995 Abschluss Medizinstudium in Zürich mit Diplom und Doktortitel

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Notfallmedizin SGNOR
Schweizerische Gesellschaft für Ultraschallmedizin SGUM
AO International / AO Alumni AO
Schweizerische Gesellschaft für Versicherungsmedizin SGVT
Schweizerische Gesellschaft für Unfallchirurgie SGACT
Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie SGC

Invalidisierende Muskelschwäche Case report, Oestmann, Andreas, Bründler Jürg, RepondFernand Praxis (16618157) .
1/4/2017, Vol. 106 Issue 1, p45-47. 3p

Effects oft he adrenal function on endothelial integrity and on haemostasis system in the perioperative setting
Henzen Christoph, Studer Fabian, Schüpfer Guido, Bründler Jürg, Briner Verena, Brander Luc Poster SGIM Lausanne 2008

Perkutane Osteosynthese proximaler Humerusfrakturen mit dem Resch-Block. Prospektive Fallkontrollstudie Bründler J., Weller K., Rikli D., Babst R.
Deutscher Kongress für Unfallchirurgie (DGU) / Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC) Berlin 2006

Elektronische Kommunikation zwischen Spital und Arztpraxen
St. Hunziker, J. Bründler, VSAO Journal Nr 6 23. Jahrgang/Juni 2004

Die Funktion der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse in der perioperativen Stresssituation
F. Studer, B. Schmid, B. Meyer, J. Bründler, G. Schüpfer, M. von Flüe, V.A. Briner, C. Henzen (Luzern)

«II X Faser im reinnervierten Ratten-Soleus», Inauguraldissertation zur Erlangung der Doktorwürde Dr. med. Markus Müntener, Anatomisches Institut der Universität Zürich

Forschung und Dissertation in experimenteller Neuroanatomie Prof. Dr. med. Markus Müntener,
Anatomisches Institut der UniversitätZürich